MOOD und SHOOTINGBOARDS

Sie sagen mehr als 1000 Worte: Detaillierte Mood- und Shootingboards dienen als kreative Konzepte für den Look & Feel von Werbespots. Für die Agentur KKLD in Berlin habe ich „City Moods“ gezeichnet. Urbane Stimmungsbilder von Menschen bei Nacht: Detaillierte Schwarz/Weiß-Zeichnungen für einen Werbefilm. Obwohl „nur gezeichnet“ geben sie bereits einen Eindruck davon, in welche Richtung die Gestaltung gehen wird. Entscheidend ist dabei, dass mir im Briefing die schon entwickelten Ideen sehr genau vermittelt werden.